Ambulanter Pflegeassistent Aufbaukurs

Aufbaukurs Ambulanter Pflegeassistent / in 140 US mit bereits abgeschlossenen Kurs Behandlungspflege LG 1 und LG 2

Die Weiterbildung ambulanter Pflegeassistent wurde in die Rahmenverträge nach § 132, 132a SGB V aufgenommen.
Dies erweitert die Möglichkeit zum Einstieg in die ambulante Pflege, da die Teilnahmevoraussetzungen reduziert wurden, bei gleichzeitiger Erweiterung der pflegerischen Ausbildung.
Auch Mitarbeiter mit einer abgeschlossenen Weiterbildung in der Behandlungspflege profitieren von der neuen Weiterbildung, da sie mit den 140 Stunden in der SGB XI nochmal ihre Qualifikation signifikant erhöhen können.

Der Bereich Versorgung erhält hier eine deutlich professionelle Erweiterung indem die speziellen Aspekte der Pflege gelehrt werden. Die Bereiche Expertenstandard, Hilfmittel und Recht übernehmen zusätzlich eine zentrale Rolle, sowie das Verständnis für demenziell Erkrankte und der Umgang mit diesen.

Ausbildungsinhalte Aufbaukurs Ambulanter Pflegeassistent 140 US SGB XI

Lernfelder und Themen

Unterrichtsstunden
1 US entspricht 45 Minuten

Unterrichtsstunden gesamt

Wissen erwerben

40

Rolle, Aufgaben/Haftung, Pflegeprozess
Pflegealltag – häusliche Pflege
Körperpflege und Inkontinenz

6

Krankenbeobachtung und Dokumentation

6

Nationale Expertenstandards

4

Prophylaxen in der Pflege

4

Demenz verstehen

4

Hauswirtschaft

2

Betreuungsmaßnahmen

2

Pflegeversicherung – Pflegegrade
Gewalt in der Pflege

8

Hilfsmittel – Lagerung – Mobilisation

4

Fertigkeiten ausbilden und üben

20

Körperpflege

2

Krankenbeobachtung und Dokumentation

2

Emotionen/Konflikte bearbeiten

4

Beziehungsgestaltung bei Menschen mit Demenz

2

Behandlungspfleg LG 1 und LG 2 Auffrischung / Wiederholung

2

Betreuerische Aufgaben

4

Lagerung – Kinästhetische Grundlagen

4

Bessere Kommunikation

46

Wahrnehmung

8

Kommunikation in der Pflege

8

Emotionen / Konflikte

4

Sprachkompetenz

16

Sterben, Tod und Trauer

8

Feedback geben können

2

Kompetent handeln

14

Pflege bei Menschen mit Herzinsuffizienz

2

Pflege bei Menschen mit pAVK / CVI

2

Pflege bei Menschen mit COPD

2

Pflege bei Menschen mit Apoplexie

2

Pflege bei Menschen mit M. Parkinson

2

Pflege bei Menschen mit Diabetes mellitus

2

Pflege bei Menschen mit Demenz

2

Prüfung schriftlich, mündlich und praktisch ( nach Praktikum )

20

20

Gesamt

140

Ambulanter Pflegeassistent

Praktikumsplan Aufbaukurs Ambulanter Pflegeassistent / in

Das Praktikum muss von einem Praxisanleiter begleitet werden.

Tag

Lerninhalte

Praktische Übung

Unterrichts-
Stunden

1 Praxiseinsatz im Pflegedienst

4 Wochen

1

Rolle und Aufgaben der ambulanten Pflegeassistenz
Haftungsrecht ambulante Pflegeassistenz
Pflegeprozess Pflegealltag – häusliche Pflege
Körperpflege

Durchführung der Körperpflege
Inkontinenzversorgung

8

2

Wahrnehmung

8

3

Krankenbeobachtung und Dokumentation

8

4

Expertenstandards und Dokumentation
Prophylaxen in der Pflege

5

Kommunikation

8

2 Praxiseinsatz im Pflegedienst

4 Wochen

6

Umgang mit Konflikten / Emotionen

8

7

Demenz und Beziehungsgestaltung bei Menschen mit Demenz

8

8

Sprachkompetenz

8

9

Fachsprache / Terminologie

8

10

Fallbearbeitung: Herzinsuffizienz, pAVK, CVI, Diabetes mellitus
Praktische. Übungen Behandlungspflege LG 1 und LG 2

Puls und Blutdruckmessung
Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen
Blutzuckermesserung
Insulingabe mit PEN

8

3 Praxiseinsatz im Pflegedienst

4 Wochen

11

Sterben, Tod und Trauer

8

12

Hauswirtschaft -Betreuung

8

13

Pflegeversicherung – Pflegegrade – Pflegealltag in der häuslichen Pflege – Gewalt in der Pflege

8

14

Hilfsmittel – Lagerung -Mobilisation – kinästhetische Grundlagen

Lagerungen einüben, Transfer Übungen

8

15

Fallbearbeitung: COPD, M. Parkinson, Apoplexie
Feedback – Reflexion

8

Aufbaukurs ambulanter Pflegeassistent / in 140 US

Weiterbildung
1000,- Einmalig
  • Onlinekurs
  • Lernapp
  • Virtuelles Klassenzimmer
Dein Upgrade

Teilnahmevoraussetzung Aufbaukurs ambulanter Pflegeassistent / in

  • Vollendung des 18 Lebensjahr
  • Ausreichende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Internetfähiges Medium für den virtuellen Unterricht
  • Internetfähiges Medium für die Lernapp und deren Bestandteile
  • Für die Prüfung wird eine Webcam und ein Mikrofon benötigt ( Schriftlich und Mündlich )
  • Nachweis der abgeschlossenen Behandlungspflege LG 1 und LG 2.
  • Persönliche Eignung (Wird durch den Arbeitgeber vorbestimmt )

Teilnahmegebühr:

Preis: 1000,- € pro Teilnehmer nur SGB XI mit vorhandenen Abschluss Behandlungspflege LG 1 und 2
Form: Berufsbegleitender Onlinekurs mit Virtuellen Unterricht

Prüfung Aufbaukurs Ambulanter Pflegeassistent / in

– Mündliche Prüfung

– Schriftliche Prüfung

– Praktische Prüfung